Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leitung: Thomas Weirauch

Die zypriotische Küche ist aufgrund ihrer turbulenten Vergangenheit durch viele Einflüsse geprägt worden. Assyrer, Ägypter, Perser, Griechen, Römer, Kreuzritter, Venezianer, Türken und nicht zuletzt die Briten haben alle kulturelle Spuren hinterlassen.

Die Vorliebe für Gegrilltes und Eintopfgerichte, Petersilie, Zitrone, Joghurt und Knoblauch sind typisch für die zyprische Küche, jedoch weniger scharf als die türkische, dafür mit mehr Gewürzen und Kräutern wie die griechische Küche. Kreuzkümmel und scharfer Paprika werden nicht so häufig angewendet, dafür häufiger etwas Curry und Ingwer. Fleisch in allen Variationen und der berühmte Halloumi-Käse sind häufig zusammen mit viel Gemüse bei einem typischen  Essen kulinarischer Bestandteil dieser wunderbaren Insel. Begleiten Sie uns im September bei einer Rundreise zur mediterranen Perle des östlichen Mittelmeers!

Personenanzahl: Mindestens 8, Maximal 16.

Termin: 07.11.2017, 18 – 21:30 Uhr

Prosecco, Softgetränke, Tee/Kaffee sind in der Kursgebühr enthalten.

Preis gilt pro Person

Ablauf des Kochkurses
Nach dem Empfang mit einem Glas Prosecco/ Sekt/ Saft verteilen wir Kochschürzen und geben Ihnen einen kurzen Überblick über das Menü.

Danach stellen wir Ihnen die Küche sowie Kochwerkzeuge vor und erläutern die Zutaten der Gerichte – von der Auswahl exotischer Gewürze bis zu speziellen Zubereitungsmethoden und Tipps für Schnitt-Techniken und Garmethoden bleibt keine Frage unbeantwortet. Es folgt die gemeinsame Zubereitung des Menüs in kleinen Gruppen, jeder Teilnehmer wählt hierbei seinen Arbeitsbereich.

Anschließend genießen alle Teilnehmer gemeinsam das zubereitete Menü mit dazu passenden Getränken in geselliger Runde und verbringen einen netten Abend mit alten und (vielleicht) neuen Kontakten.

Hier Kochkurs buchen